2.HKV Pokal in der Saison 2015: 4 Spieltage - 1 Sieger


hkv-pokal-sieger-2015

Nach vier Spieltagen im Hamburger Stadtgebiet (Hamburger Bille, Außenalster Nord, Außenalster Ost und Freibad Ostende), 60 Duellen zwischen 6 Vereinen - 498 Toren - 16 grünen und 2 gelben Karten - steht der Sieger des 2. Hamburger Kanupolo Vereinspokals (HKV-Pokal) fest.

Weiterlesen...

 

WoodLookedLogo angepasst4. Spieltag: 12.9.2015, im Freibad Ostende (Trainingsstätte von der GSM)

Zum 4. und damit letzten Spieltag der 2.HKV Pokal Saison fanden sich die Teams im Freibad Ostende ein. Hier trainiert die Gesamtschule Mümmelmannsberg. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an das Team von GSM, die mit Bratwurst, Kartoffelsalat, Brot, Wassermelonen und Getränken für die notwendige Stärkung gesorgt haben.

Das Team vom ACC konnte sich an diesem Spieltag erstmals gegen das Team von Schwalbe durchsetzen und fuhr damit den ersten Spieltagsieg in dieser Saison ein. Am Ende reichte es dann aber nicht mehr, um dem Titelverteidiger den Gesamtsieg streitig zu machen.

Im Kampf um Platz drei der Gesamtwertung musste sich das Team von Süderelbe den Spielern von Oberalster geschlagen geben. Erneut eng ging das Spiel zwischen den beiden Teams zu. Der intensiven Manndeckung, über 1,5 Halbzeiten lang, konnten die Süderelber nicht standhalten, so dass es am Ende zu einem hart um kämpften 4:3 Sieg für Oberalster reichte. Da sich an diesem Spieltag das Team vom HKC in der Spieltag-Tabelle zwischen das Team von Oberalster und Süderelbe schob, hat Oberalster in der Gesamtwertung mit einen Vorsprung von einem Ranglistenpunk, gegenüber dem WVS, den 3.Platz erobert.

Weiterlesen...

 

WoodLookedLogo angepasst3. Spieltag: 23.8.2015, beim Hamburger Kanu Club

Zum 3.Spieltag empfang uns der HKC mit seinem Tag der offen Tür. Durch dieses Rahmenprogramm war vorallem für das leibliche Wohl gesorgt und bei gutem Wetter blieben viele Passanten in der Hohenfelder Bucht stehen, um dem Treiben auf dem Wasser gespannt zu folgen.

Der HKC fuhr vor heimischer Kulisse noch einmal richtig auf, und konnte die Schmach der ersten beiden Spieltage vergessen machen. Am Ende konnte mit einem dritten Platz das beste Saisonergebniss erzielt werden.

Im Duell um den HKV-Saison-Sieg konnte sich der BWS ein großes Polster zulegen. Durch den dritten Tagessieg haben die Spieler/innen von Schwalbe nun einen Vorsprung von 3 Ranglistenpunkten auf das Team vom ACC. Der Saisonsieg ist somit nur noch gefährdet, wenn BWS am letzten Spieltag drei Plätze hinter dem ACC landet.

Ebenso ist der "Kampf" um die Lucky-Loser-Trophäse aller Voraussicht nach entschieden. Sollte das Team von der GSM nicht mindestens 3 Plätze vor dem HKC landen, so muss GSM in die neue Saison mit der roten Laterne starten.

Spannend bleibt es hingegen beim Kampf um Platz 3, um den sich sowohl das Team von Süderelbe, als auch die Mannschaft von Oberalster bemühen.Am ersten Spieltag konnte Süderelbe sich den 3.Platz sichern. Nach dem 2. Spieltag hatten beide Teams die gleiche Anzahl von Ranglistenpunkten, doch Oberalster lag wegen einer besseren Tordifferenz auf dem Platz 3. Nach dem 3.Spieltag, konnte sich Süderelbe, in einem erneut spannenden Spiel (4:3), gegen Oberalster durchsetzen und holte den 3.Platz zurück.

Nun kommt es am 12.09.2015 zum alles entscheidenen Spieltag. Wer schafft es, hinter dem BWS und dem ACC, noch auf das Treppchen?

Weiterlesen...

 

WoodLookedLogo angepasst2. Spieltag: 12.7.2015, beim Alster Canoe Club

Am vergangenen Sonntag galt es wieder Ranglistenpunkte für den HKV-Pokal zu sammeln.

Erneut siegreich war das Team vom BWS, allerdings konnte man nur einen knappen 2:1 Sieg gegen den direkten Konkurrenten vom ACC einfahren. Sollte der ACC an den verbleibenen Spieltagen die Mannschaft vom BWS hinter sich lassen können, so könnte es noch zu einem spannenden Pokalfight kommt.
Das Team vom Oberalster konnte mit einer guten Vorstellung den WVS auf Rang vier verdängen. Nach zwei Spieltagen sind beide Teams in der Gesamtwertung nun punktgleich. Das Rennen um Platz drei ist somit weiter offen.
Erneut schwach zeigte sich die Mannschaft vom HKC. Nach einem vorletzten Platz am 1.Spieltag, landete man dieses mal sogar auf dem letzten Platz und übernahm somit auch in der Gesamttabelle die rote Laterne. Steigern konnte sich hingegen das Team von GSM, dass mit einem Sieg gegen den HKC und einem Unentschieden gegen Süderelbe auf den 5 Platz kletterte.

Weiterlesen...

 

WoodLookedLogo angepasst1. Spieltag: 31.5.2015, beim Biller Wassersport Schwalbe

Bei weitestgehend optimalen Wetterverhältnissen startete der HKV Pokal in seine 2.Saison. Diesmal wieder mit am Start - und zugleich Gastgeber des ersten Spieltages - der Titelverteidiger BWS. Ebenso zum zweiten Mal dabei die Mannschaft vom WV Süderelbe, HKC, ACC und die Schüler von GSM. Darüber hinaus freuen wir uns über ein neues Team im HKV-Pokal - das Team Oberalster.

Am Ende des zweiten Spieltages setzte sich die Mannschaft vom BWS gegen die Konkurrenz durch. Trotz des derzeitigen 1.Platzes ist noch lange nichts entschieden, denn bereits am kommenden Spieltag (12.Juli) kann der ACC als Gastgeber und derzeit 2.Platzierter nachlegen. Auch die Mannschaft vom WVS wird nach einem guten 3.Platz erneut alles dransetzen diesen gegen die Spieler von Oberalster zu verteidigen. Ebenso ist der HKC noch nicht abzuschreiben, denn mit verstärkter Besetzung kann durch eine gute Platzierung am 2.Spieltag der Gesamteindruck korregiert werden. Mit viel Einsatz und Motivation wird auch die Schüler-Mannschaft von der Gesamtschule Mümmelmannsberg (GSM) erneut angreifen.

Weiterlesen...

 

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2017 startet am 20.04.!

Pegel St. Pauli

Nächste Termine