Unterwegs mit Mannschaftscanadier und Kajak

Es ist Herbst, aber der Sommer will kein Ende nehmen. Was liegt es da näher, als das gute Wetter zu schönen Kanutouren in der näheren Umgebung zu unserem Bootshaus an der Süderelbe zu nutzen.

Tour auf der Neetze

Die Winsener Marsch ist von vielen Wasserläufen durchzogen: Ilmenau, Alte Ilmenau, Neetze, Neetze-Kanal, Ilau usw. Wir entschließen uns zu einer Tour auf Neetze und alter Ilmenau zwischen Fischhausen und Fahrenholz. Das Gewässer schlängelt sich durch unberührte Marschlandschaft. Wir passieren den hübschen Reihensee und den Barumer See. Hinter dem Barumer See wartet ein etwas mühsam zu umtragendes Stauwehr auf uns. Gemeinsam überwinden wir das Hindernis. Die Ortschaften Lüderhausen, Barum und Oldershausen mit ihren schmucken Bauernhöfen direkt am Fluss geben unserer Tour einen besonderen Charme. In Fahrenholz an der Umtragestelle zum Ilmenau-Kanal beenden wir unsere Fahrt. Theoretisch könnten wir von hier noch flott bis zum Bootshaus paddeln (ca. 20km), aber das lassen wir dann doch.

Tour auf den Alstergrachten

Die Alstergrachten mit Feenteich, Rondelteich, Goldbekkanal, Stadtparksee usw. stellen ein einmaliges Großstadt-Gewässer-Labyrinth da. Kaum eine andere Großstadt kann so eine wassersportliche Attraktion aufweisen. Wir entschließen uns die Tour mit unserem Mannschaftkanadier „Söderelv“ durchzuführen. Eine schlagkräftige Besatzung aus 10 Mann/Frau + Steuermann hat sich schnell gefunden.

Wir starten in der Nähe der Krugkoppelbrücke am nördlichen Ende der Alster. Steuermann Joachim kennt das Revier wie seine Westentasche und lenkt den Zehnercanadier geschickt durch die Grachten mit ihren teilweise engen Kurven. Wir haben einen strahlend blauen Himmel und eine unglaublich klare Luft. Die prächtigen Villen der Hamburger Kaufleute strahlen noch weißer als sonst. Zusammen mit der beginnenden Herbstfärbung ein toller anblickt. Der Zehner ist mit schlagkräftiger Mannschaft schnell unterwegs. Die Kajakfahrer müssen hinter dem schneller Zehner „herkeulen“. Zwei geben auf.

Trotzdem eine tolle Touren, Das machten wir vom Wassersport-Verein Süderelbe im nächsten Jahr noch einmal.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Oktober 2018 um 17:54 Uhr

 

Auszeichnungen des Deutschen Kanu-Verbands

DKV Kanu-Station

  Kanu Ausbilder

DKV-ausgezeichneter Aktiver Kanu-Verein

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2018 läuft...

Pegel St. Pauli

Nächste Termine