Ökologie

Ökologie im Kanusport

Kanvoegelusport ist Natursport - daher sind Paddler daran interessiert daran, sich ökologisch verträglich in der Umwelt zu bewegen.

Der Deutsche Kanu-Verband DKV hat dies schon lange als Thema erkannt. Es ist ein besonderes Anliegen des organisierten Kanusports,

DKV-Ökologieschulung beim WV Süderelbe

Seit einigen Jahren führen wir mindestens jährlich eine eintägige Ökologieschulung nach DKV-Konzept durch. Dabei geht es nicht nur um "Vogelbestimmung" und Pflanzenbestimmung - vor allem geht es darum, was Paddler unterwegs beachten können, was es (z.B. auch an gesetzlichen Grundlagen) zu wissen geht, wie sich Touren schon zu Hause mit einem Blick auf die Umwelt planen lassen uvm.

Das ganze ist als Workshop gestaltet - die konkreten Inhalte hängen also durchaus auch von den Teilnehmern ab - und langweilig wird's sicher nicht.

Als Teil der Schulung machen wir auch eine Exkursion in ein auch vielen Hamburgern unbekanntes Naturschutzgebiet vor unserer Haustür - das Heuckenlock, einen Tideauwald mit Süßwasserwatt.

Die nächste Ökologie-Schulung findet am 21. Februar 2016 statt. Anmeldung unter oekologie@wolenski.de.

Die DKV-Ökologieschulung ist (ebenso wie die Sicherheitsschulung) Voraussetzung für weiterführende Fortbildungen - etwa die Fahrtenleiterausbilung - und für die Wanderfahrerabzeichen ab Stufe Silber. Aber schön ist es, wenn sich schon "Anfänger" oder noch relativ neue Paddler für diese spannenden und wichtigen Themen interessieren.

 

heuckenlock_2904

 


 

Weiterführende Links:

- Informationen des Deutschen Kanu-Verbands zum Thema Umwelt

- Naturschutzgebiet Heuckenlock

- Ausnahmegenehmigung Pagensand


There are no documents in this category

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2017 startet am 20.04.!

Pegel St. Pauli

Nächste Termine