aus Kanutreff und Kanuwandern

Mein DKV-Fahrtenbuch - Jahresrückblick in Bronze

 

wvs-DSC00893

Graues Januarwetter draußen. Die dichte Wolkendecke lässt der Sonne keine Chance. Für abends sind Schauer mit Graupel angesagt. Den Zeitungen ist zu entnehmen, dass es der dunkelste Winter seit 1934 ist.

Gedankenvoll blättere ich unter Kunstlicht in meinem Fahrtenbuch. Ich habe es erst kürzlich von unserem Wanderwart zurückbekommen und freue mich über den Eintrag: „Nach Erfüllung der Bedingungen wird hiermit das Wanderfahrerabzeichen in Bronze zum 1. Mal verliehen. Herzlichen Glückwunsch".

Mitte 2015 habe ich mit dem Paddeln angefangen und bin Mitglied im WVS geworden. Der Verein hat mir von Anfang an gut gefallen. Anfänger bekommen die Unterstützung, die sie brauchen, um sicher auf der Süderelbe fahren zu können. Ob Kleinfluss, Großgewässer oder Elbe als Vereinsrevier, erfahrene Paddler und Paddlerinnen stehen einem zur Seite und stellen ihr Erfahrungswissen gern zur Verfügung. Ich war schnell überzeugt, dass Paddeln für mich nicht nur Freizeitvergnügen, sondern auch ein sportlicher Anreiz ist.

Weiterlesen...

 

Triathlon 2017

wvs-IMG 9806

Oh je, morgens Hamburger Schietwetter und ablaufend Wasser nur bis 12.30 Uhr!

Sportlich haben sich die ca. 25 Teilnehmer aufgemacht, um den diesjährigen WVS Paddler-Triathlon erfolgreich zu bestreiten.

Am Bootshaus warteten um 9.30 Uhr schon die ersten freiwilligen Helfer um die Hänger zu beladen, Kaffee und Tee zu kochen und Verpflegung bereit zu stellen. Maja und Holger haben am Vortag schon das obligatorische Chili gekocht und sich wieder sehr viel Mühe gemacht. Ich bedanke mich ganz herzlich auf diesem Wege, dass sie den WVS hier immer so fleißig unterstützen!

Weiterlesen...

 

Havel und Elbe

wvs-Bild 1 und Titel

...sind immer eine Paddeltour wert

Unsere 13-tägige Gepäck-Tour im August beginnt in Brandenburg an der Havel. Zwei Nächte nutzen wir die Zeltwiese des Wassersportvereins Stahl Beetzsee, um zunächst entspannt und ohne Gepäck die verschiedenen Flussarme der Stadt Brandenburg zu erkunden. Am Dienstag beginnt dann die eigentliche Wanderfahrt auf der Unterhavel.

In sechs Etappen genießen wir die abwechslungsreiche Havellandschaft, mit Abstecher zum Hohenauer See. Toll waren auch die Fahrten über den Breitlingsee und der Durchstich zum Plauersee.

Weiterlesen...

 

Lampionfahrt 2017

Lampionfahrt (1)Man nehme:

- Einige Canadier, Kajaks oder ähnliches

- Viele bunte Lampions, Kerzen und was sonst noch leuchtet

- 3 Generationen von Paddlern

- sowie einen perfekten Sptemberabend.

Aus diesen Zutaten ist es möglich, ohne großen Aufwand, ziemlich spontan die Lampionfahrt (eigentlich in der Vereinsgeschichte als Traditionsfahrt verankert) wieder aufleben zu lassen.
So geschehen am letzten Freitag auf der Aussenmühle. Es finden sich ca. 20 Leute zusammen, darunter viele Familien mit Kindern.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Oktober 2017 um 09:58 Uhr

Weiterlesen...

 

Wer losfährt wird belohnt

wvs-Bild 8Grausam, der Wecker klingelt, es ist Samstagmorgen 6:30Uhr, regnen peitscht gegen das Fenster.

Was treibt Erwachsenen Menschen in ihrer Freizeit dazu jetzt aufzustehen? Ich habe mich entschlossen über diese Frage niemals nachzudenken, aber eigentlich ist sie schon lange beantwortet: Es sind der Enthusiasmus und die Begeisterung für einen tollen Sport.

Heute soll es auf Einladung der Niederdeutschen Wanderpaddler auf eine Erkundungstour in den Osten Hamburgs gehen. Wir treffen uns am Bootshaus des WV-Süderelbe in Wilhelmsburg. Alle anderen „Verrückten" sind auch schon da (gleicher Bazillus). Im Regen verladen wir unsere Kajaks auf dem Vereinsanhänger und starten zum vereinbarten Treffpunkt auf der Kaltehofe an der Billwerder Bucht. Weitere 80(!) „Verrückte" aus anderen Vereinen sind auch schon da. Wir gehen in die Boote.

Weiterlesen...

 

Seite 4 von 52

Auszeichnungen des Deutschen Kanu-Verbands

DKV Kanu-Station

  Kanu Ausbilder

DKV-ausgezeichneter Aktiver Kanu-Verein

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2018 läuft...

Pegel St. Pauli

Nächste Termine