aus Kanutreff und Kanuwandern

Ostern in Kiel

DSCF7748Ein Sturmtief jagt das nächste. Ängstlich geht mein täglicher Blick auf die Wetterkarte. Sollte unsere diesjährige Ostertour tatsächlich vom Winde verweht werden?

Zum Glück strahlt am Karfreitag die Sonne und so treffen sich 13 Paddler und 4 Minipaddler auf dem Vereinsgelände des ETV Kiel.

Nach ausgiebiger  Kaffeepause geht es gut gestärkt zur ersten Tour auf die Schwentine. Vom Bootshaus aus paddeln wir stromauf bis zur Oppendorfer Mühle. Nach den heftigen Regenfällen der letzen Tage spüren wir hier sogar Strömung, besonders auf dem letzten Stück. Auf gleichem Weg geht es zurück, aber wie so oft sieht der Fluss aus dieser Perspektive wieder ganz anders aus.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 11. April 2015 um 11:06 Uhr

Weiterlesen...

 

Aufklaren im Frühjahr

wvs-150228-IMGP0433-2 Die Sturmfluten des Winters haben wieder einmal viel Schilf, Äste und sonstiges Schwemmgut auf unserem Rasen hinterlassen - aber mit vielen fleißigen Helfern ist das schnell beseitigt. Und da über 40 fleißige Helfer da waren, war schon nach einer Stunde das meiste erldigt.

So war dann nach getaner Arbeit noch Zeit zum Klönschnack bei Kaffee und Kuchen, zum Genießen der ersten wärmeren Sonnenstrahlen - oder für eine Trainingsrunde unserer Leistungssportler, die sich zuvor auch an der Gartenarbeit beteiligt hatten.

Danke allen Helfern!

Weiterlesen...

 

Kanusport ist Natursport - sicher und ökologisch

wvs-150222-IMGP0410-2Paddeln ist Sport in der Natur. Als Sport hat er viele Ausprägungen - vom gemütlichen Wandersport, der jung und alt in Bewegung hält, bis zum actiongeladenen Wildwasser oder dem anspruchsvollen Leistungssport. Und die Nähe zur Natur in allen Jahreszeiten und vom Gebirgsfluss über malerische Heidebäche bis zu Küstenlandschaften stellt eine immer neue Faszination dar.

Aber damit bewegen wir uns auch in zwei Spannungsfeldern: Sport kann uns an unsere Grenzen bringen und damit das Unfallrisiko erhöhen, in der Natur bewegen wir uns auch als Teil des Ganzen in ganz unterschiedlichen Ökosystemen.

Weiterlesen...

 

Kinderfasching - Süderelbe Alaaf!

wvs-150215-IMGP0407-2Hamburg ist karnevalsfreie Zone - aber eine kleine Insel hält die Fahne des organisierten Frohsinns hoch... Sonja, aufgewachsen in der rheinischen Diaspora, lud wieder zur Faschingsparty für den Paddelnachwuchs ein - und eine ganze Schar Prinzessinen, Indianer, Feuerdrachen, Löwen, Wikinger und Koalas folgte dem Ruf!

Nach einer Stärkung am tollen Kuchenbuffet (sogar mit - von einem gerade entkommenen Sträfling bereiteten - frischgebackenen Waffeln), wurde getanzt, gespielt und gelacht.

So war der WV Süderelbe wieder nicht nur das ganze Jahr über aktiv - sondern sogar in der 5. Jahreszeit!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. Februar 2015 um 14:18 Uhr

Weiterlesen...

 

Wir können auch ohne Boot!

wvs-titelMit dem WV Süderelbe im Harz
Ich bin hart aufgeschlagen, der Schnee ist nicht so weich wie erhofft. Mühsam sortiere ich meine Gliedmaßen, mit Langlaufbrettern an den Füssen nicht so einfach! Irgendetwas stimmt hier nicht?
Die Loipe ist sehr gut präpariert, aber äußerst anspruchsvoll. Ich stehe mit meinen Reisegefährten vom Wassersport-Verein Süderelbe etwas ratlos im dunklen Wald. Wir fahren Ski wie die Deppen und sind weder den Anstiegen noch den Abfahrten gewachsen. Eben bin ich aus der Bahn gekegelt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. Februar 2015 um 21:16 Uhr

Weiterlesen...

 

Seite 10 von 48

Auszeichnungen des Deutschen Kanu-Verbands

DKV Kanu-Station

  Kanu Ausbilder

DKV-ausgezeichneter Aktiver Kanu-Verein

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2017 startet am 20.04.!

Pegel St. Pauli

Nächste Termine