SUP-Schnupperkurs am 24.06.

SUP-JugendAm Sonntag, 24.06. veranstaltet der WVS Stand-Up Paddling Schnupperkurse (Dauer je 60 Minuten) auf der Harburger Außenmühle (stehendes Gewässer).

Anmedlung per Email an sup-kurs@wv-suederelbe oder bei verfügbaren Plätzen vor Ort ab 10:30.

Weitere Infos und Ausschreibung hier.

aus Kanutreff und Kanuwandern

Die Badetour 2015 – mit Kajak und Fahrrad unterwegs

DSCF6753Auf unserer diesjährigen Badetour haben wir ausschließlich auf dem VKL-Zeltplatz am Passathafen Travemünde Quartier bezogen. Die Meteorologen hatten für die Dauer unseres Aufenthalts Windstärke 4 -6 und unbeständiges Wetter mit starken Regenschauern prognostiziert.

Am ersten Tag, dem Samstag,  sind wir statt wie üblich auf der Ostsee von Travemünde aus auf der Trave gepaddelt. Kaum hatten wir den Travemünder Fährhafen verlassen,  reihen sich sanfte Hügel teilweise terrassenförmig entlang des rechten Flussufers. In diesem Streckenabschnitt ist die Trave breit. Wie ein großer See lag sie Richtung Lübeck vor uns.  Starke Regengüsse zogen immer wieder einen Grauschleier über diese schöne Landschaft. 

Weiterlesen...

 

Eine etwas andere Seefahrt

IMG 8332Anfang August, eine Woche Schweden steht an. Diesmal planten wir unseren Aufenthalt am Åsnen. Der zweitgrößte See im Småland. Trotz später Suche fanden wir noch ein Ferienhaus für unsere Woche vor dem Dalsland Marathon.

Lustig sieht er aus aus der Luft, eine riesige Wasserfläche ca. 150 Quadratkilometer von größeren und kleineren Inseln durchzogen. Selbst auf der Landkarte möchte man glauben dass es mehrere Seen sind. Gespeist wird der See durch den Helgeån der aus dem Helgasjön kommt im Abfluß, aber dann Mörrumsån heisst.

Nach unserer Ankunft am Ferienhaus ging es die Umgebung erkunden. Erstmal nur ums Haus herum. Später gabs Abendessen mit Pfälzer Wein.

Weiterlesen...

 

Inselhoppen auf der Unterelbe

wvs-10-2Im Winter rief mich eine ehemalige Paddelfreundin an, welche heute in Südfrankreich lebt:  „Können wir nicht gemeinsam mit meiner Familie einen kleinen Paddelurlaub in meiner alten Heimat machen?“

Was bietet man sonnenverwöhnten Menschen von der Cote d`Azur an? Gekommen bin ich auf Inselhoppen auf der Unterelbe. Sonne, Strand und Baden! Nur das Wetter muss mitspielen, unbedingt!

Anfang August startet das Unternehmen vom Bootshaus des Wassersport-Verein Süderelbe. Traumwetter, ein paar Süderelbler schließen sich auch noch an. Wir fahren Richtung Schweinesand, sehen Seehunde am Mühlenberger Loch und fallen erst einmal im großen Wattgebiet vor der Insel trocken.

Weiterlesen...

 

Nachtfahrt Barum 21-23.08.2015

wvs-P1030753-titelFreitag Abend, endlich Feierabend, es geht um 18:00 los. Die Nachtfahrt wird vom Kanusport Harburg ausgeführt. Daher fahren wir als erstes rüber auf die andere Seite der Süderelbe. Wer kommt alles mit?

Angeblich stehen 50 Personen auf der Liste. Tatsächlich sind eine Menge Leute da. Mit vielen Booten geht es bei traumhaften Wetter bis Hoopte. Dort sammelt sich die gesamte Gruppe und es gibt die erste Pause. Wir sind ja immerhin mit 3 Booten und 6 Personen dabei. Sogar mit einem Neuling. In Hoopte liegen noch viele Kilometer vor uns.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. August 2015 um 12:13 Uhr

Weiterlesen...

 

Seekajaktour Rostock - Travemünde

wvs-1-titelIch schlafe unruhig. Wie lange werden unsere Zelte noch trocken stehen? Das Wasser der Ostsee steigt und steigt, eigentlich ungewöhnlich für dieses Gewässer. Das Tosen des Wellenschlages direkt neben dem Zelt hört sich in stockdunkler Nacht bedrohlich an.

Aus den Nachbarzelten sind hektische Geräusche zu hören. Taschenlampen blitzen auf. Es ist so weit, der erste Brecher ist gegen die Zeltwand geschlagen! Jetzt heißt es mit routiniertem Griff bei völliger Dunkelheit die Zelte abbauen und die Ausrüstung das Steilufer hinauf schaffen. Am neuen Standort weicht die Anspannung und wir fallen für den kurzen Rest der Nacht in den verdienten Schlaf.

Weiterlesen...

 

Seite 10 von 51

Auszeichnungen des Deutschen Kanu-Verbands

DKV Kanu-Station

  Kanu Ausbilder

DKV-ausgezeichneter Aktiver Kanu-Verein

Der Kanutreff ist...

... Anlaufstelle für alle Interessierten

... unverbindliches Schnupperpaddeln

... After Work Paddeln mit netten Leuten

Immer Donnerstags um 18:00 am Bootshaus Elbe.

Einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Die Saison 2018 läuft...

Pegel St. Pauli

Nächste Termine