logo

Im Kajak zwischen Tulpenfeldern Inspiriert durch "unseren" Holländer Jan hat sich eine Gruppe von Süderelbe auf den Weg nach Haarlem zur ICF-Fahrt Bollentocht gemacht - und wurde mit viel Sonnenschein und schönen Touren zwischen blühenden Tulpenfeldern und malerischen Windmühlen belohnt.

30 eifrige Paddler begannen die Saison mit einer lockeren Tour auf der Oberelbe. Beim anschliessenden "Angrillen" war Gelegenheit zum gemütlichen Ausklang und Pläne schmieden.

Auf der Aller-Hochwasserrallye  112 km an einem Tag auf der Aller - das geht nur bei kräftiger Strömung und die gibt's auf der Aller nur beim Frühjahrshochwasser. Daher machten sich auch dieses Jahr wieder gut 70 Paddler auf die lange Strecke der Aller-Hochwasserrallye, darunter auch vier Kanuten des WVS.

 Verein bedeutet mehr als nur zusammen paddeln - wie beim Osterfeuer auf einem unserer Vereinszeltplätze in Over an der Oberelbe. Bei recht gutem Wetter - immerhin fiel Ostern dieses Jahr noch in den März - fanden sich 15-20 WVS'ler in Over ein.
Kanu-Wanderfahrt auf der Bille  Kleinfluss-Wanderfahrt im Winter - das hat schnell Expeditionscharakter. Gut dass wir uns nur eine
kurze Strecke vorgenommen hatten, denn es gab reichlich Baumhindernisse zu überwinden.
Dafür wurden wir beim Paddeln von reichlich Sonnenschein an einem klaren Wintertag belohnt.

EB Sticky Cookie Notice

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.