logo

Kanusport ist Natursport – und damit gibt es zwei wesentliche Gefahrenquellen: Den Sport treibenden Menschen und die Natur.

Erster Ansatzpunkt zur Sicherheit ist daher die Gefahrenvermeidung. Dies setzt die Kenntnis möglicher Gefahrenquellen voraus. Gefahrenvermeidung findet an drei Stellen statt: in der Planung, unmittelbar vor der Fahrt und unterwegs. Und wenn "es" dann unterwegs doch einmal passiert, es also zu einem Unfall oder einer brenzligen Situation kommt, geht es darum, die Folgen möglichst klein zu halten. Neben aktuellen und präsenten Erste-Hilfe-Kenntnissen und der passenden Ausrüstung (die auch dabei sein muss), hilft die Vorbereitung auf mögliche Gefahrensituationen im Kanusport.

 Ausbildung Sicherheitsschulung


Sicherheit im Kanusport ist eine Maxime bei uns im Verein (und im Deutschen Kanu-Verband). Wir führen daher jährlich mindestens eine Sicherheitsschulung nach DKV-Konzept durch. Die Schulung ist inzwischen in Norddeutschland fest etabliert und hat einen Einzugsbereich von Hannover bis Flensburg, von Bremen bis Berlin. Und auf dem Wasser finden regelmäßig Sicherheitsübungen etwa für die Großgewässer-Praxis statt, im Winter auch im Hallenbad mit dem Kentertraining.

rescue


Dies gilt ebenso für das umweltbewusste Verhalten der organisierten Kanusportler*innen, so dass wir eine ebenso erfolgreiche jährliche Ökologieschulung durchführen. Dabei geht es nicht nur um "Vogel- und Pflanzenbestimmung". Es geht vor allem darum, was Paddler*innen unterwegs beachten können, was es (z.B. auch an gesetzlichen Grundlagen) zu wissen gilt, wie sich Touren schon zu Hause mit einem Blick auf die Umwelt planen lassen und vieles mehr.

koschulung WVS 1

Eine Exkursion führt immer in das Heuckenlock, das Naturschutzgebiet vor unserer (Boots-)Haustür – einem wichtigen Tideauwald. Oder wie ein Teilnehmer verstanden hatte: Tigerurwald…

koschulung WVS 2
Und wer bereits erfahren im Paddeln ist, kann den nächsten Schritt machen und sich in der DKV-Fahrtenleiterausbildung weiterbilden und nach DKV-Standard eine solide Grundlage für das Leiten von Gruppen auf kleiner und großer Fahrt machen. Auch dies bietet der WVS für den ganzen norddeutschen Raum an.

Nächste Termine

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.